CTA Wärmepumpen Aeroheat CN für Aussenaufstellung

Mit der Baureihe Aeroheat CN setzt CTA Massstäbe.

Nebst dem natürlichen Kältemittel Propan (R-290) wird ein optimal abgestimmtes,
platzsparendes Heizsystem umgesetzt. Dieses geht von der kompakten Aussen-
wärmepumpe im exklusiven Edelstahlgehäuse, über eine Befestigungsvorrichtung
für die Wandmontage, bis zu einer eigens entwickelten hydraulischen Inneneinheit.
In dieser befinden sich Regler, Hocheffizienz-Umwälzpumpe, Wärmemengenerfassung,
Ausdehnungsgefäß und Sicherheitsgruppe.

Die Aeroheat CN bietet durch die Verwendung des natürlichen Kältemittels R-290
einen ökologischen Mehrwert. Ein hoher COP-Wert von bis zu 3.7 bei A2/W35, ein
Einsatzbereich bis -20°C und ein flüsterleiser Dauerbetrieb mit einem Schalldruckpegel
von nur 45 dB(A) in 1 m Entfernung (CN9a - 50 dB(A)) lassen auch in technischer
Hinsicht keine Wünsche offen. Durch die maximale Vorlauftempertur von 70°C sind
die Aeroheat CN Geräte sowohl für den Neubu als auch in der Sanierung ideal einsetzbar.

Der komfortable Wärmepumpenregler Aeroplus 2 wird zur Wandmontage im
Technikraum als separate Einheit geliefert. Dieser erlaubt eine einfache und
übersichtliche Steuerung der Wärmepumpe und der Heiz- und Brauchwasserkreise.

Von der Aeroheat CN Serie sind 3 Modelle verfügbar, die Aeroheat CN 5a mit einer
Heizleistung von 5,6 kW, die Aeroheat CN 7a mit einer Heizleistung von 7,7 kW
und die Aeroheat CN 9a mit einer Heizleistung von 9,0 kW (Werte bei A2/W35).
Die einzelnen Geräte können mit der Hydraulikeinheit HM2 kaskadiert werden, so dass
die Geräte für Heizleistungen bis 18 kW eingesetzt werden können.

Zusätzlich sind die Geräte auch als 230 V - Variante sowie als reversible Varianten
erhältlich.

Produktmerkmale und Leistungsbeschreibung

  • Natürliches, umweltschonende Kältemittel R-290 (Propan)
  • Einfache Wand- oder Bodenmontage der Wärmepumpe möglich
  • Exklusives Design und hochwertige Verarbeitung mit Edelstahlgehäuse
  • Platzsparende Systemlösung mit kompakten Aussengerät und separatem
    Innenteil mit integrierter Hydraulik und Regelung
    Integrierte Komponenten (Aussen und Innengerät) :
    - Hocheffizienz-Umwälzpumpe
    - Ausdehnungsgefäß 12 Liter
    - Elektroheizeinsatz 6 kW
    - Sicherheitsventil für den Heizkreis
    - Vorlauf- und Rücklauffühler
    - Manometer auf Inneneinheit montiert
    - Aeroplus 2 Regler
    - Modul für Wärmemengenerfassung (Comfortplatine)
  • Hydraulikeinheit HM2 zur Kaskadierung von 2 Ausseneinheiten bei einer
    Inneneinheit
  • Geräuscharmer Scroll-Verdichter
  • Optimierte COP-Werte von bis zu 3.8 (bei A2/W35)
  • Maximale Vorlauftemperaturen bis zu 70°C
  • Flüsterleiser Dauerbetrieb mit nur 45-50 dB(A) in 1 m Entfernung
  • Geschlossener Kältekreis, im Werk geprüft
  • elektrisch anschlussfertig

CTA Aqua Tower

Durch die Kombination der Aeroheat CN Baureihe mit dem Aqua Tower wir der
Installationsaufwand erheblich reduziert.

Beim Aqua Tower ist die Warmwasserbereitung und Heizung in einem Gerät integriert,
bei einer geringen Standfläche von nur ca. 0,5 m².


Viele Hydraulikkomponenten sind im Aqua Tower bereits integriert :

  • Wärmepumpenregler Aeroplus 2 mit Außenfühler
  • Pufferspeicher 60 Liter
  • Brauchwarmwasserspeicher 200 l, Nenninhalt 180 l
  • Hocheffizienz-Heizungsumwälzpumpe
  • Wärmemengenerfassung
  • Brauchwarmwasser-Umschaltventil
  • Überströmventil
  • Sicherheitsbaugruppe Heizung
  • Elektroheizelement 6 kW
  • 12 l Ausdehnungsgefäß Heizung
Typ
Heizleistung * 
A2/W35
COP    
Gewicht  
Aeroheat AH CN 5a             5,6 kW 3.8 141 kg
Aeroheat AH CN 7a 7,7 kW 3.8 146 kg
Aeroheat AH CN 9a 9,0 kW 3,6 149 kg

* Heizleistung nach EN14511